Neue Trainerassistenten im Judo

„Es war anstrengend, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht“, meinen die neuen Trainerassistenten des Geilenkircheners Judoclub(-vereins) über ihren Lehrgang in Hennef. Dort trainierten sie 4 Tage mit 60 weiteren Judokas aus ganz NRW, unterstützt von 3 Trainern. Von 9 Uhr bis 21 Uhr erweiterten sie ihre Kenntnisse in theoretischen sowie praktischen Bereichen des Judos. Der Lehrgang wurde mit der Übergabe der Trainerassistentenlizensen abgeschlossen.

Hier ist dazu der Zeitungsartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.